(09401) 6910
(09401) 51210
E-Mail
Apotheker Marius Gehr
Regensburger Str. 77
93083 Obertraubling

Aktuelles

Was tun bei Rückenschmerzen?

Rückenbeschwerden sind lt. dem Statistik-Portal "statista" eine der wichtigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit in Deutschland. Beinahe jeder dritte Erwachse habe öfter oder ständig Rückenbeschwerden. Die meisten Rückenprobleme sind hausgemacht, d. h. wir können unserem Rücken viel öfter Gutes tun. Wie lassen sich Hexenschuss, Bandscheibenvorfall und Rückenschmerzen lindern oder besser noch – vermeiden? Eigentlich wissen wir es: weniger Stress, mehr Bewegung, eine ausgewogene Ernährung und "besseres" Sitzen bzw. Liegen. Erst, wenn es richtig unangenehm wird, ergreifen wir Maßnahmen gegen schmerzhafte Verspannungen im Rücken. Vorbeugen wäre besser. Die folgenden Informationen können Ihnen dabei helfen.

» Mehr erfahren

Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen

Die Natur schenkt uns eine Fülle von Heilpflanzen, die gegen Krankheiten helfen, zur Linderung von Symptomen beitragen, zur Mitbehandlung genutzt werden oder sogar manches Medikament überflüssig machen. Schon Hildegard von Bingen und Pfarrer Sebastian Kneipp wussten, wie man Pflanzen als Mittel gegen Krankheiten nutzt. Heutzutage ist die Zubereitung von Tee die wohl geläufigste Anwendung pflanzlicher Heilmittel. Das trifft auch auf eine noch wenig bekannte Pflanze zu, die wir Ihnen vorstellen möchten: Jiaogulan, auch „Kraut der Unsterblichkeit“ genannt. Ihr botanischer Name lautet "Gynostemma pentaphyllum".

» Mehr erfahren

Novemberblues

Wenn die Tage im Herbst kürzer werden, spüren viele Menschen eine gewisse Antriebs-, Lust- und Freudlosigkeit. Der Grund für die üble Laune oder Müdigkeit am Tag liegt in der dunklen Jahreszeit an sich. Unser Bio-Rhythmus reagiert auf die weniger werdenden Sonnenstunden und schaltet einen Gang herunter. An sich ist das also etwas ganz Normales.

» Mehr erfahren

Impressum | Datenschutz